Dietmar Bär bei Tatort Eifel in Daun

Daun. (fpl) Die erste prominente Verpflichtung für das Krimifestival "Tatort Eifel" (11. bis 20. September in Daun, Landkreis Vulkaneifel) ist gemacht: Schauspieler Dietmar Bär (Foto: dpa) wird in der Jury für den Ehrenpreis "Roland" sitzen.

Bär spielt im Kölner WDR-Tatort den Kommissar Fredddy Schenk. Das Krimifestival wird zum fünften Mal in der Eifel ausgerichtet. Erstmals wird dabei auch ein neuer Preis vergeben: "Der Clou". In die Auswahl für den Preis kommen Drehbuchautoren, die an innovativen Ideen arbeiten.

"Tatort Eifel" versammelt alle zwei Jahre Autoren, Produzenten, Sender-Verantwortliche und Schauspieler in der Kreisstadt Daun. Das Rahmenprogramm ist in diesem Jahr auf zehn Tage verlängert worden (der TV berichtete).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort