Doku "Manganiars" läuft im Trierer Kino

Doku "Manganiars" läuft im Trierer Kino

Der Dokumentarfilm "Manganiars", den drei Trierer Kommunikationsdesignstudenten gedreht haben, wird bis 4. April täglich um 17.30 Uhr im Trierer Kino Broadway gezeigt. Der Film porträtiert die Manganiaren, Sänger und Geschichtenerzähler in Rajastan in der Wüste Indiens an der Grenze zu Pakistan, und zeigt ihre Suche nach einem Platz in der modernen Gesellschaft.

red