Drei Musikmeister aus Kanada

Drei Musikmeister aus Kanada

Trier (red) Im Kurfürstlichen Palais Trier spielt das Gryphon Trio aus Toronto zwei Werke aus der Romantik: das Klaviertrio c-Moll Opus 66 von Felix Mendelssohn und das f-Moll-Trio Opus 65 von Antonín Dvoøák. Zudem spielen die Triomeister ein zeitgenössisches Werk, das sie in Auftrag gegeben haben: "Gryphon Realms" von Vincent Ho aus dem Jahr 2015. Das Konzert der preisgekrönten Musiker aus Kanada beginnt am Freitag, 20. Oktober, 20 Uhr.