Drei Orgeln – ein Konzert

Drei Orgeln – ein Konzert

TRIER. (red) Ein Benefizkonzert zu Gunsten der historischen Stumm-Orgel in der Welschnonnenkirche findet am Freitag, 10. Februar, 19 Uhr, im Trierer Dom statt. Dank moderner Bild- und Tonübertragungstechnik werden drei Orgeln im Trierer Dom gleichzeitig zu hören sein: die historische Orgel der Welschnonnenkirche (1757), die große Schwalbennestorgel (1974) und die Chororgel (1996) des Doms.

Auf dem Programm: Johann SebastianBach (Konzert für drei Cembali d-moll), Wolfgang Amadeus Mozart (Menuett für drei Orchester aus "Don Giovanni"), Richard Wagner (Festmusik aus "Die Meistersinger von Nürnberg") und andere. An den Orgeln spielen Domorganist Josef Still, Domkapellmeister Stephan Rommelspacher und Ulrich Krupp. Karten: Dominformation, Telefon: 0651/9790 790, und in den Trierer Musikhäusern Kessler und Reisser.

Mehr von Volksfreund