1. Region
  2. Kultur

Eifel-Literatur-Festival 2021: Anselm Grün

Eifel-Literatur-Festival 2021 : Anselm Grün: Orientierung in herausfordernden Zeiten

Der Pater gastiert am 29. April in der Basilika in Prüm.

Pater Anselm Grün setzt sich im wachen Blick auf die Zeit, im Dialog mit den Menschen und aus einer großen spirituellen Tradition heraus seit langem mit Fragen nach dem richtigen Leben auseinander. Sein Credo: „Endlich leben, was wirklich gut tut – uns und der Umwelt.“ Der Benediktinermönch ist einer der meistgelesenen spirituellen Autoren unserer Zeit. Der Pater liest aus seinem Buch „Was gutes Leben ist“ am 29. April, 20 Uhr, in der Basilika St. Salvator in Prüm. Karten kosten 24 Euro.

Das Eifel-Literatur-Festival wird wegen der Corona-Pandemie keinen Ticketverkauf an Abendkassen einrichten. Tickets können nur vorab erworben werden bei Ticket regional, Telefon 0651/7199-996, www.ticket-regional.de oder www.eifel-literatur-festival.de