Eifel-Literatur-Festival startet wieder

Eifel-Literatur-Festival startet wieder

Prüm. (red) Das Eifel-Literatur-Festival geht am Wochenende in die zweite Halbzeit. Bislang kamen rund 6500 Besucher zu den Lesungen, bis zum Festivalende rechnen die Organisatoren mit 13 000 Besuchern.

Schon jetzt sind mehrere Veranstaltungen ausverkauft, darunter die Auftritte von Dietrich Grönemeyer und Wladimir Kaminer. Für die Veranstaltungen mit Susanne Fröhlich in Ulmen (28. August), mit Frank Schätzing in Bitburg (29. Oktober) und Heiner Geißler in Bitburg (6. November) gibt es noch Restkarten, sie sind in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich erhältlich.

Mehr von Volksfreund