1. Region
  2. Kultur

Eifeler Künstler zeigen ihre Werke in Trier und Luxemburg

Eifeler Künstler zeigen ihre Werke in Trier und Luxemburg

Unter dem Titel "Der Blick des Anderen/Regards Croises" zeigen ab Mittwoch, 5. November, mehr als 20 Künstler der Vereinigung bildender Künstler aus Eifel und Ardennen (EVBK) ihre Werke im Luxemburger Konschthaus beim Engel. Die Schau zeigt einen Querschnitt der Arbeiten, die 2013 und 2014 bei der internationalen Ausstellung der EVBK in Prüm gezeigt wurden, erweitert um mehrere Werke von Luxemburger Künstlern.

Die Schau ist täglich außer montags von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 18 Uhr zu besichtigen. Die Vernissage ist am Mittwoch, 5. November, um 18.30 Uhr.
Zurzeit sind die besten Arbeiten der EVBK-Ausstellung unter dem Titel "Impulse" noch bis zum 31. Oktober im Trierer Studio des SWR ausgestellt. red