1. Region
  2. Kultur

Endspurt für Fotoschau: Harald Schmitt in der Tufa

Endspurt für Fotoschau: Harald Schmitt in der Tufa

Der frühere Stern-Fotograf Harald Schmitt, der seine Lehre in Trier absolvierte, ist an diesem Samstag ab 17 Uhr im Kunstsalon in der Tuchfabrik zu Gast. Schmitt und seine Ehefrau Annette erzählen die Geschichten hinter den in der Tufa ausgestellten 90 Fotografien, die vor und während der Wende 1989 in der DDR entstanden.

Besucher können letztmals einen Blick in die Ausstellung ,,Sekunden, die Geschichte wurden - Fotografien vom Ende des Staatssozialismus" werfen. red