1. Region
  2. Kultur

Erste Buchmesse im Land ist ausgebucht

Erste Buchmesse im Land ist ausgebucht

"Großes Interesses an Ausstellungsfläche und Veranstaltungen" vermelden die Organisatoren der ersten Buchmesse Rheinland-Pfalz vom 16. bis 18. Mai in Mainz. Die 1350 Quadratmeter in der Alten Lokhalle in Mainz seien mit 70 Ausstellern komplett ausgebucht, hinzu kommen etwa 100 kleinere und größere Veranstaltungen und ein Leseforum.

Das Programm reicht von 30-minütigen Buchpräsentationen und Autorenlesungen bis hin zu ein- und zweistündigen Vorführungen und Workshops. Auch einige prominente Autoren haben schon zugesagt: So will unter anderem Dietrich Grönemeyer seine Bücher vorstellen. red
Infos auf www.buchmesse-rheinland-pfalz.de