1. Region
  2. Kultur

Festspiele in den Kaiserthermen

Festspiele in den Kaiserthermen

TRIER. (DiL)Die Antikenfestspiele 2004 kehren in die Kaiserthermen zurück. Mit der Oper "Antigonae" von Carl Orff, der Offenbach-Operette "Die schöne Helena" und der Komödie "Lysistrata" von Aristophanes stehen vom 24. Juni bis 18. Juli drei große Produktionen auf dem Programm.

Es handele sich um Stücke "für einen intimeren Raum", erklärte Intendant Lukas-Kindermann den Verzicht auf das Amphitheater. Für die Spielzeit 2003 konnte er mit 13 165 Besuchern eine deutliche Steigerung melden. Auch finanziell lief die Saison rund. (Ausführlicher Bericht in der morgigen Ausgabe)