1. Region
  2. Kultur

Filmpreis Créajeune: Frist verlängert

Filmpreis Créajeune: Frist verlängert

Junge Filmemacher aus der Großregion können sich noch bis 24. September für den QuattroPole-Preis beim Videowettbewerb Créajeune bewerben. Wegen zahlreicher Nachfragen wurde die Frist verlängert.

Mit dem Preis wird der beste Film zum Thema "Leben in meiner Stadt" ausgezeichnet. Teilnehmen können junge Erwachsene bis 30 Jahre, die keine professionelle Film-Ausbildung absolviert haben. red
Anmeldung im Internet auf www.quattropole.org