1. Region
  2. Kultur

Fünf Siege für Rheinland-Pfalz

Fünf Siege für Rheinland-Pfalz

Beim Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert" haben Musiker aus Rheinland-Pfalz fünf Siege geholt.

129 jugendliche Musiker aus Rheinland-Pfalz im Alter von 12 - 25 Jahren reisten vom 21. bis 28. Mai nach Lübeck zum mit 2.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Geschichte bisher größten Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", für den sie sich zuvor beim gleichnamigen Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz (19. bis 21. März in Mainz) qualifiziert hatten.

Ihre künstlerischen Hoffnungen in den unterschiedlichen Wertungskategorien (Solowertungen: Streichinstrumente, Schlagzeug, Akkordeon und Gesang (Pop) // Gruppenwertungen: Duo für Klavier und ein Holzblasinstrument, Duo für Klavier und ein Blechblasinstrument, Zupf-Ensembles, Gesangs-Ensembles, Besondere Besetzung "Alte Musik") wurden auch nicht enttäuscht, denn 76 Künstler aus Rheinland-Pfalz konnten mit einem Preis nach Hause zurückkehren:
Solo-Wertung 3 (1. Platz) 5 (2.) 11 (3.)
Gruppen-Wertung 1 (1., zwei Spielende) 10 (2.; 25 Spielende) 9 (3.; 20 Spielende)
Wertung Instrumentalbegleitung 1 (1.) 6 (2.) 3 (3.)