Fünf Trier Museen locken Besucher in der Nacht

Fünf Trier Museen locken Besucher in der Nacht

Trier (red) An der elften Trierer Museumsnacht am Samstag, 9. September, von 18 bis 24 Uhr beteiligen sich das Rheinische Landesmuseum, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum am Dom, das Museum Karl-Marx-Haus und die Schatzkammer der Stadtbibliothek. Während sich im Landesmuseum alles um Karl Marx, den berühmten Trierer, dreht, bietet das Stadtmuseum Simeonstift Führungen zum Thema "Made in Trier" an.

Das Museum Karl-Marx-Haus verabschiedet sich in der Langen Museumsnacht von seiner Dauerausstellung aus dem Jahr 2005.

Mehr von Volksfreund