Funk, Jazz, Klassik und Auszeichnung eines Weltstars

Trier · Explosiven Funk, klassische Musik von jungen Künstlern und den Jazzworkshop International bietet der Jazzclub EuroCore in seinem vom Trierischen Volksfreund präsentierten Herbst-Programm. Höhepunkt ist ein Festkonzert für Toots Thielemans anlässlich seiner Auszeichnung mit dem EuroCore - JTI Jazz Award International.

Trier. Gleich mit dem ersten Konzert seiner herbstlichen Veranstaltungsreihe unternimmt der Jazzclub EuroCore wieder einen Sprung über Genregrenzen. Am Donnerstag, 6. September, treten "Dynamite Funk & Friends" an, Zuhörern im großen Saal der Tufa mit groovendem, tanzbarem Funk-Rock einzuheizen. Dynamite Funk, das sind die aus Bands wie Blues Aorsch oder Leiendecker Bloas und regionalen Festivals bekannte Musiker Simon Engelbert (E-Bassist), Drummer Jürgen Schulz sowie der unter anderem für Sarah Connor tätige Studiogitarrist Georg Meier. Mit ihnen stehen Keyboarder Tobias Schmitz (Jupiter Jones, Roxxbusters, Roman Lob), die drei Gastsängerinnen Teresa Frank, Miriam Catarius, Sabine Bee und das Duo El Camino mit Albert Niesen und Detlef Roth auf der Bühne.
Am Donnerstag, 4. Oktober, eröffnet eine öffentliche Session den 24. "Jazz Workshop International". Bis zum 6. Oktober werden dort ´Spitzentalente gefördert. Gast im Team ist in diesem Jahr die Sängerin Maria Pia De Vito aus Rom, die im Projekt "Two Worlds - One Music" des hiesigen Kulturhauptstadtjahres 2007 zu erleben war. Sie hat mehr als 30 CDs mit internationalen Größen produziert und widmet sich aktuell der Begegnung von vokaler Barockmusik mit Jazzimprovisation. Die Workshop-Ergebnisse werden in zwei Konzerten am Freitag, 5., und Samstag, 6. Oktober, vorgestellt.
Zum 40. Mal geht am Sonntag, 11. November, das "Podium Junger Künstler" im Kurfürstlichen Palais an den Start. Dort zeigen Studierende der Konservatorien in Metz und Luxemburg sowie Schüler von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier ihr Können.
Der Abschluss des Herbstprogramms ist die Auszeichnung des 90-jährigen belgischen Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemans mit dem EuroCore-JTI Jazz Award am Freitag, 7. Dezember, im Kurfürstlichen Palais. Die Verleihung des mit 10 000 Euro dotierten Preises für sein international bedeutendes Lebenswerk wird umrahmt von einem Festkonzert mit musikalischen Weggefährten Thielmans, Matthias Nadolny, Glauco Venier, Bart De Nolf und Bruno Castellucci. ae
Detaillierte Infos unter www.jazzclub-eurocore.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort