Geigenklänge der Extraklasse

Geigenklänge der Extraklasse

SPRINGIERSBACH. (red) Ein Konzert für Violine und Klavier mit dem bekannten Geiger Alexander Jablokov und Olga Jablokov am Klavier gibt es am Sonntag, dem 12. November, um 16 Uhr im Karmelitenkloster Springiersbach zu bestaunen.

Auf dem Programm stehen unter anderem die virtuosen "Teufelstriller" von G. Tartini, von C. Saint-Saens die berühmte "Havanaise" und von van Beethoven die beliebte "Frühlingssonate". Alexander Jablokov studierte am berühmten Peter-Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau. Anschließend studierte er das Quartettspiel. Seit 1981 ist er in Bratislava/Slowakei tätig. Zusammen mit bekannten europäischen Orchestern trat er als Solist auf. Vor einigen Jahren trat er in Trier und Wittlich auf. Die Konzerte wurden ebenfalls vom Musikkreis Springiersbach organisiert.