Glückwunsch!

Herb Alpert, Jazz-Musiker, geb. 31. März 1935 in Los Angeles:"Man hört drei Noten, und man weiß sofort: Es ist Herb Alpert", soll Miles Davis 1989 gesagt haben. Herb Alpert zählt zu den Weltgrößen des Jazz.

Ohrwürmer wie "The Lonely Bull", "Spanish Flea", "Tijuana Taxi" und "Zorba the Greek" begeisterten seine Fans.

Alpert, der heute seinen 75. Geburtstag feiert, half auch anderen Bands zum Welterfolg: Mit einem Startkapital von "200 Dollar und einem Händedruck" gründete er zusammen mit seinem Manager Jerry Moss 1962 in einer Hollywood-Garage die Firma A&M Records. Alpert und Moss nahmen Künstler wie Cat Stevens, Carpenters, Joe Cocker, Carole King, Styx und Supertramp unter Vertrag, später starteten sie die Karrieren von Bryan Adams, Suzanne Vega und Sheryl Crowe.