| 21:43 Uhr

Götz Alsmann zwischen Himmel und Hölle

Trier. (red) Er ist der unbestrittene König des Deutschen Jazzschlagers: Götz Alsmann. Am Samstag, 22. August, präsentieren Alsmann und Band ihr neues Programm "Engel oder Teufel" ab 20 Uhr im Kurfürstlichen Palais in Trier.

Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert in der Europahalle Trier statt. Karten gibt es in den TV-Servicecentern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets.