1. Region
  2. Kultur

Gruselwitze zum Kichern, Glucksen und Weitererzählen

Gruselwitze zum Kichern, Glucksen und Weitererzählen

Kennst du den schon? "Worauf reitet eine Hexe im Winter? Na, auf dem Schneebesen!" Und diesen? "Wie nennt ein Werwolf einen Radfahrer? Essen auf Rädern." In dem Hörbuch "Die besten Gruselwitze von Kindern live erzählt" jagt ein Witz den nächsten.


Mehr als 100 Scherzfragen und andere Lachnummern über Gespenster, Werwölfe, Monster oder Skelette werden in dem Hörbuch erzählt. Jungen und Mädchen tragen sie vor. Dabei lachen sie sich oft selbst schlapp.
Halloween rückt näher. Also ist nun genau die passende Zeit für Witze der schön-schaurigen Art. Wetten, dass ihr nicht genug habt, wenn ihr die CD nur einmal hört? Mancher wird sich die CD so oft anhören, bis er seine Lieblingswitze auswendig kann. Noch einen Witz zum Schluss: Ein Skelett sitzt in einem Restaurant. Da kommt der Ober und wird ganz blass: "Oh, mussten Sie so lange warten?"
"Kennst du den schon? Die besten Gruselwitze von Kindern live erzählt", cbj audio, Köln, 2012, 5,95 Euro, ab 5 Jahren