1. Region
  2. Kultur

Händel in the Wind im Landesmuseum Trier

Händel in the Wind im Landesmuseum Trier

Das Quartett Red Priest konzertiert am Samstag, 13. August, 20 Uhr, im Landesmuseum Trier. Unter dem Motto "Nachts im Museum" versuchen Piers Adams (Blockflöten), Julia Bischop (Violine), Angela East (Cello) und David Wright (Cembalo) der Musik Georg Friedrich Händels ihre mitreißende Wirkung aus ihrer Entstehungszeit wiederzugeben, in der ein Auftritt Händels im 18. Jahrhundert mehr einem Rock ’n’ Roll-Konzert als einem klassischen Vortrag glich.

Dabei interpretieren sie Händels Werke neu, auf dem Programm stehen: Handel in the wind, Messias Teile 1 bis 3 oder auch die britische Krönungshymne unter dem Titel Zadok, the "Red Priest". red