1. Region
  2. Kultur

Hamburger Totentanz im Trierer Dom

Hamburger Totentanz im Trierer Dom

Einer der originellsten Organisten Europas, der Schweizer Guy Bovet, spielt am Dienstag, 9. Juni, 20 Uhr, an der Schwalbennestorgel im Trierer Dom. Auf dem Programm stehen Werke von José Jiménez, Correa de Arauxo, Vincenzo Bellini und Giacomo Puccini.

Den Abschluss macht Bovets Komposition "Trois Préludes Hambourgeois" mit den Sätzen Salamanca, Sarasota und Hamburger Totentanz. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier.