Hannes Wader kommt nach Bitburg

Hannes Wader kommt nach Bitburg

Rot und rastlos: Hannes Wader gilt als einer der letzten deutschen Liedermacher der alten Schule. Am Montag, 4. Oktober, 20 Uhr, kommt Hannes Wader in die Stadthalle nach Bitburg.

Seit 40 Jahren steht der Dichter, Musiker, Kommunist und Pazifist auf der Bühne und er will weitermachen - bis er 80 ist, sagt er. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie im Internet: www.volksfreund.de/tickets (red/Foto: Andreas Reiner)

Mehr von Volksfreund