1. Region
  2. Kultur

Hans Purrmann im Haus Beda in Bitburg

Hans Purrmann im Haus Beda in Bitburg

In der neuen Galerie des Hauses Beda in Bitburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) eröffnet am Sonntag, 20. September, eine Ausstellung mit Werken des rheinland-pfälzischen Künstlers Hans Purrmann (1880 - 1966). Unter dem Titel "Die Farben des Südens" werden 91 Arbeiten gezeigt.

Der in Speyer geborene Purrmann ist vor allem für seine Stillleben, Porträts, Akte und insbesondere von mediterranem Licht durchflutete, farbige Landschaften bekannt. In der Bitburger Ausstellung, finanziert von der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, wird eine Auswahl seiner Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensperioden gezeigt. sn
Die Ausstellung dauert bis 3. Januar; Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 15 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag, 14 bis 18 Uhr. Internet: <%LINK auto="true" href="http://www.haus-beda.de" class="more" text="www.haus-beda.de"%>