Heilige Lieder

TRIER. (red) Seit einigen Jahren bilden die Osterkonzerte des Männerkammerchors "ensemble 85" die Conclusio zur Karfreitag-Nacht in der Jesuitenkirche, gestaltet jeweils vom Friedrich Speechor Trier und dem "Ensemble 85". "Sacred Songs", eine Sammlung geistlicher Chorlieder für Männerchor, verbindet den alten Osterhymnus, das Lob Gottes mit kraftvollen Melodien der Spirituals und Gospels.

Beseelt von der Unmittelbarkeit der Botschaft der Auferstehung, machen die ausgesuchten geistlichen Lieder Mut, geben Kraft, die eigene Lebenssituation zu meistern und nach Rückschlägen neu zu beginnen, im Vertrauen und Hoffen auf Gott. Als Gast präsentiert das "ensemble 85" Régis Mengus, einen jungen französischen Bariton, der vor kurzem an der Oper in Metz sein Debüt feierte. Er wird das Konzertprogramm mit Solobeiträgen quer durch die Jahrhunderte ergänzen. Der Männer-Kammerchor "Ensemble 85" wurde 1985 von Martin Folz, seinem ständigen künstlerischen Leiter, gegründet. Der 16-köpfige Kammerchor steht für engagierte, unkonventionelle und vielfältige Chorarbeit. Seit 1994 nimmt er regelmäßig an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil. hplDas Konzert findet am 21. April (Ostermontag) um 18 Uhr in der Stiftskirche St. Irminen, Trier, statt.