1. Region
  2. Kultur

Hommage an Joseph Joachim

Hommage an Joseph Joachim

TRIER. (red) Der legendäre Geiger Joseph Joachim steht im Mittelpunkt des nächsten Villa Musica-Konzertes im Kurfürstlichen Palais am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr. Ulf Schneider, Violinprofessor aus Hannover und sein Klavierpartner Stefan Imrode spielen Violinsonaten von Schumann, Brahms, Busoni und Gernsheim.

Mit all diesen Komponisten war Joseph Joachim befreundet. Für den jungen Geiger - später Professor und Präsident der Berliner Musikhochschule - schrieben Johannes Brahms und Robert Schumann 1854 gemeinsam mit Albert Dietrich die "F.A.E-Sonate". Der Titel verweist auf Joachims Lebensmotto "Frei, aber einsam". Das Konzert ist eine Veranstaltung der Villa Musica in Kooperation mit der ADD. Karten im Musikhaus Kessler (0651/73102), Musikhaus Reisser (0651/978450), bei der Tourist-Information Trier (0651/9780822), sowie bei der Villa Musica (06131/9251800) und im Internet unter www.villamusica.de