Hubert vom Venn erwandert die Eifel

Hubert vom Venn erwandert die Eifel

Mit seinem Soloprogramm "Eifel, Herd & O\' Venn" gastiert der Kabarettist Hubert vom Venn in den kommenden Wochen gleich in mehreren Orten in der Eifel. In den vergangenen Monaten hat er seine Heimat erwandert, viele Eifeler getroffen, Geschichten und Rezepte gesammelt.

Dabei entstand das neue Programm, in dem der Kabarettist nicht nur Geschichten aus der Region erzählt, sondern an einem winzigen Ofen auch Eifeler Köstlichkeiten wie Trevvel oder Rotkohlsuppe vorstellen wird.
Die Termine im Überblick: Freitag, 22. Februar, 20 Uhr: Simmerath-Eicherscheid, Tenne.
Samstag, 23. Februar, 20 Uhr: Eupen (Belgien), Jünglingshaus.
Sonntag, 24. Februar, 19 Uhr: Stolberg, Savoy.
Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr: Nettersheim-Marmagen, Theater der Eifelhöhenklinik. Freitag, 1. März, 20 Uhr: Stadtkyll, Marktscheune.
Freitag, 8. März, 20 Uhr: Kall-Steinfeld, Zur Alten Abtei Steinfelderhof.
Sonntag, 10. März, 20 Uhr: Bütgenbach (Belgien), Kreative Werkstatt. red

Mehr von Volksfreund