1. Region
  2. Kultur

Hymnen an die Eifel: Prümer produziert Album mit BAP, Brings, Achim Weinzen und weiteren Künstlern aus der Region

Hymnen an die Eifel: Prümer produziert Album mit BAP, Brings, Achim Weinzen und weiteren Künstlern aus der Region

Die Eifel ist eine der schönsten Ecken Deutschlands. Die Menschen von dort sind geprägt von der Liebe zu ihrer Heimat. Der neue Musik- und Kultursampler "Eifelgefühl" beschreibt deren Vorzüge und Eigenheiten - interpretiert von prominenten Künstlern aus der Region.

Köln/Stadtkyll. Ein langer Holzsteg verliert sich im herbstlich gefärbten Hohen Venn in der Ferne. Dieses Bild ziert das Book let der CD "Eifelgefühl". "Der Steg ist für mich der Weg zu diesem Album", sagt Horst Hültenschmidt. Gemeinsam mit seiner Frau Barbara führt er das erfolgreiche Kölner Label GAM (Galery Art of Music), das mit der Promotion von Künstlern wie BAP, The Scorpions oder Herbert Grönemeyer bereits mehr als 20 Gold- und Platin-Auszeichnungen einheimste.

Mit "Eifelgefühl" erfüllte sich der in Prüm geborene Produzent nun einen Herzenswunsch. "Es ist eine Hymne an die ganze Eifel, die sich mit ihrer Natur, ihrem Handwerk, der Malerei und Literatur wirklich sehen lassen kann."

In dem aufwendig gestalteten Booklet werden dafür Beispiele gezeigt. Jacques Berndorf, Wolfgang Leonhard, die Maler Walter Wilde, Theo Hoffmann, Conrad Franz und Fritz von Wille, Hans Jürgen Sittig und die Naturschätze der Eifel sind hier Protagonisten. Das Herz des Samplers sind allerdings die zehn auf CD gebrannten Musikstücke und Lieder von aktuellen Künstlern, die enge Bezüge zu dem rauen bis lieblichen Landstrich haben. BAP und Brings gehören ebenso dazu wie Achim Weinzen, Wibbelstetz, Heavens a Beer oder die Mundart-Ikone Sylvia Nels. Letztere ist auch in der Rap-Hymne "Eifelkinder" der Kollegen Qriffin und Buy Some zu hören. Es ist eine bunte Mischung aus Rock, Pop und Schlager, aus der jeder etwas auswählen kann, das ihn anspricht.Lied für Kölner Musikerlegende

Hymnen an die Eifel: Prümer produziert Album mit BAP, Brings, Achim Weinzen und weiteren Künstlern aus der Region
Foto: (g_kultur


"Ich habe mich sehr gefreut, dass Wolfgang Niedecken das Lied ,Karlheinz\' für dieses Album freigegeben hat", betont Horst Hültenschmidt. Nur darauf sei die Chuck Berry-Hommage an Karl-Heinz Pütz veröffentlicht, dem vor zwei Jahren gestorbenen Organisator der legendären Kölner Musikerinitiative "Arsch huh".
BAP-Frontmann Niedecken, der seine Jugend in einem Städtchen am Rande der Eifel verbracht hat, hatte eine besondere Beziehung zu dem aus Stadtkyll stammenden Pütz. Diese beschreibt er nicht nur in dem neuen Lied, sondern auch in einem Textbeitrag im Büchlein zur CD, bei der sich wirklich alles um die Eifel dreht.

Mit einem Augenzwinkern gilt das sogar für "Trier", das Lied des in Bitburg geborenen Achim Weinzen. "Ein toller Künstler", schwärmt Hültenschmidt, der jedes Wochenende aus Köln zur Erholung in sein Haus bei Rommersheim flieht. Weinzen weiß dieses Lob zu schätzen. "Vor einigen Jahren hätte ich über einen solchen Sampler vielleicht die Nase gerümpft, aber jetzt freue ich mich total, denn es ist eine Anerkennung, die guttut."

Bevor der geborene Bitburger Weinzen "aus reinem Idealismus" Wahltrierer geworden ist, lebte er in Sinspelt und zehn anderen Eifeldörfern. Trier habe ihn derart fasziniert, dass er einfach ein Lied darüber habe schreiben müssen. Diese Hymne auf die Römerstadt, die von Menschen auf den Höhen im Westen der Mosel gerne auch mit einem Augenzwinkern "das größte Dorf der Eifel" genannt wird, hat sich mittlerweile auch zum Erkennungslied von Eintracht Trier gemausert. "Über Bitburg habe ich übrigens auch ein Lied geschrieben", sagt der Liedermacher. Allerdings sei das musikalisch viel introvertierter.

Potenzial für noch mehr Eifelgefühl ist also vorhanden. Zunächst muss sich aber das erste Album verkaufen. Es ist ein Geheimtipp, besonders natürlich für Menschen mit Liebe zur Eifel und ihren Besonderheiten.

Der Sampler "Eifelgefühl" ist für 14,50 Euro erhältlich über GAM Music Media, Eifelshops, Amazon und Ebay.