Inspirationen aus Montreal

Trier · Ausstellung Philippe Schulte, Kunsthaus am Museum, Ostallee, Trier, 7. November bis 22. Januar. Die vergangenen sechs Jahre hat Philippe Schulte im kanadischen Montreal verbracht.

Die dort entstandenen Stadtansichten zeigen die von Hafen- und Industriearchitektur geprägte Stadtsilhouette. Der morbide Charme rostender Eisenarchitektur aus dem frühen 19 Jahhundert hat sein Gesamtwerk um eine neue Komponente erweitert.

Vernissage am Sonntag, 7 November, 11 Uhr, Öffnungszeiten: mittwochs bis freitags 12 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 16 Uhr. (eg)

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort