Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:13 Uhr

Intermezzo für Freunde der Klangkunst

Trier Die. Die Gesellschaft für Aktuelle Klangkunst Trier lädt am Mittwoch, 11. November, 20 Uhr, zum Intermezzo 21: Atemgestalt ein, einer Sprach-Klang-Fantasie von und mit Carin Levine, Flöte(n), und Wolfgang Korb, Stimme. Das Intermezzo im Kleinen Saal der Trierer Tufa will eine Brücke schlagen zwischen Musik und Lyrik sowie zwischen komponierter und improvisierter Musik.

Es bietet ein kleines Spektrum der vielfältigen poetischen und kompositorischen Spiegelungen des großen Themas "Atem".
Der Eintritt kostet 7 Euro. red