Intermezzo für Freunde der Klangkunst

Intermezzo für Freunde der Klangkunst

Die Gesellschaft für Aktuelle Klangkunst Trier lädt am Mittwoch, 11. November, 20 Uhr, zum Intermezzo 21: Atemgestalt ein, einer Sprach-Klang-Fantasie von und mit Carin Levine, Flöte(n), und Wolfgang Korb, Stimme. Das Intermezzo im Kleinen Saal der Trierer Tufa will eine Brücke schlagen zwischen Musik und Lyrik sowie zwischen komponierter und improvisierter Musik.

Es bietet ein kleines Spektrum der vielfältigen poetischen und kompositorischen Spiegelungen des großen Themas "Atem".
Der Eintritt kostet 7 Euro. red