Intermezzo Plus: Neue Musik trifft auf Videokunst

Trier · Die Neue-Musik-Reihe Intermezzo in der Trierer Tufa wird zu Intermezzo Plus: Am Sonntag, 4. Mai, gesellen sich ab 17 Uhr im Großen Saal zu Livemusik mit Spieluhren und Instrumenten von Julia Mihály und Felix Leuschner Videos von Bodo Korsig. In ihrem Duo CLUBbleu arbeiten Mihály und Leuschner mit Elektro-Noise-Klängen, analogen Synthesizern, Samples und Live-Effekten für Stimme und Schlagzeug.

Musikalisch verbinden sie u.a. Einflüsse aus elektro-akustischer Musik mit Elementen aus Triphop, Dubstep und Death Metal. Bodo Korsig reizt die künstlerische Auseinandersetzung mit den neurologischen Prozessen im Gehirn des Menschen, die sich rein wissenschaftlich nur schwer darstellen lassen. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier und an der Tageskasse.