Jazz-Preisträgerin verbindet Klänge

Jazz-Preisträgerin verbindet Klänge

Das nächste Konzert im Trierer Club Brunnenhof findet am Donnerstag, 19. Januar, statt. Die Sängerin und Trägerin des Deutschen Jazz Preises, Filippa Gojo, und ihr Duo-Partner Sven Decker, verbinden die Klänge von Shrutibox, Kalimba und Sansula sowie Klarinette und Bassklarinette, Glockenspiel, Melodica und der menschlichen Stimme.

Beginn ist um 20 Uhr. red