1. Region
  2. Kultur

Jazz und Experimentelles

Jazz und Experimentelles

Die beiden deutschen Jazzmusiker Klaus Ignatzek (Piano) und Florian Poser (Vibraphon, Marimba) spielen seit 1985 in dieser Duo-Besetzung zusammen.

DAUN. (hpl) Die Kombination der Instrumente Piano, Vibraphon und Marimba ist in der Jazz-Musik eher selten und verspricht Überraschungen. Die beiden deutschen Jazzmusiker Klaus Ignatzek (Piano) und Florian Poser (Vibraphon, Marimba) spielen seit 1985 in dieser Duo-Besetzung zusammen. Inzwischen haben sie gemeinsam vier CDs veröffentlicht: "Music For Grandpiano And Vibes" (1985), "Reunion" (1995), "Springdale" (1999) und "Polar Lights" (2002). Das Repertoire des Klaus-Ignatzek-Florian-Poser-Duos ist stilistisch vielfältig: Bekannte Jazz-Standards wechseln sich mit Balladen ab, aber auch lateinamerikanische Songs und experimentellere Klänge gehören dazu. Am Samstag, 29. November, 20 Uhr, präsentiert das Gäste- und Veranstaltungszentrum Forum Daun das Duo. Karten gibt es im Forum unter den Nummern 06592/9513-12 oder 9513-13, in der Buchhandlung Werner, Tel.: 06592/9678-19 und im Buchlädchen, Tel.: 06592/7644.