1. Region
  2. Kultur

Junge Freiwillige für ein Jahr im Museum gesucht

Junge Freiwillige für ein Jahr im Museum gesucht

Trier (red) Das Rheinische Landesmuseum Trier bietet ab April ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur im Bereich Landesarchäologie. Bis Mai sind drei Plätze im Grabungsdienst durch die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) zu vergeben.

Freiwillige sollten zwischen 16 und 26 Jahren alt sein. Sie werden auf den Grabungen von Archäologen und Grabungstechnikern begleitet, die ihnen Praxiseinblicke ermöglichen in den Bereichen Ausgraben und Dokumentieren sowie Restauration und Ausstellung.
Freiwilige erhalten einen monatlichen Lohn in Höhe von 330 Euro. Ein FSJ wird als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Informationen zum FSJ Kultur und zum Bewerbungsablauf gibt es auf <%LINK auto="true" href="http://www.fsjkultur-rlp.de" text="www.fsjkultur-rlp.de" class="more"%>.
Hier können sich Interessierte im Onlineverfahren bewerben.