Jungpianist spielt Ravel und Beethoven

Trier · Das erste Freitagskonzert der Saison im Museum am Dom gestaltet am 25. September, 20 Uhr, der Preisträger des internationalen Wettbewerbs für junge Pianisten Ettlingen, Robert Bily. Der 18-Jährige präsentiert ein Programm mit deutsch-französischem Repertoire aus Klassik, Romantik und Impressonismus, darunter die bekannte "Waldstein-Sonate" von Ludwig van Beethoven und den Zyklus "Gaspard de la nuit" von Maurice Ravel.

red
Karten an der Museumskasse