1. Region
  2. Kultur

Kabarettabend mit Thomas Freitag

Kabarettabend mit Thomas Freitag

Seit 30 Jahren arbeitet er in einer Stadtbibliothek, die nun geschlossen werden soll: "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel" ist außer sich, er nimmt seine Bücher als Geiseln und verbarrikadiert sich. Schüttlöffels Wut richtet sich gegen Zeitgeist und politischen Irrsinn, gegen angebliche Alternativlosigkeit, gegen das Sparen an der Kultur, Kapitalismus und Gleichmacherei.

Und er führt vor, wie schwer es ist, mit bayrischen Landwirtsfingern ein iPhone zu bedienen. Der Kabarettist Thomas Freitag alias Schüttlöffel tritt am Freitag, 19. September, 20 Uhr, in der Tufa Trier auf. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier.