Kaiser, Wein, Weib und Gesang

BERLIN/TRIER. (rm) Trommeln für den großen Kaiser mit "Wein, Weib, Gesang und mehr": Auf großes Interesse stößt der Gemeinschaftsstand der Konstantin-Ausstellungs-GmbH und des Partnerprojekts "Straße der Römer" auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin.

Viele Besucher lassen sich von Touristikern und Weinprinzessin Anne Clemens über die rheinland-pfälzischen Highlights im Rahmen von "Luxemburg und Großregion - Kulturhauptstadt Europas 2007" informieren. Kulturhauptstadt-Chef Robert Garcia lobte den einer römischen Taverne nachempfundenen Stand als "außerordentlich gelungen". Der Trierer Bundestagsabgeordnete Bernhard Kaster, der 2006 den rheinland-pfälzischen lTB -Auftritt als "wenig publikumswirksam" kritisiert hatte, zeigte sich sehr angetan: "Diesmal habe ich Grund, stolz zu sein."