Kammerkonzert in der Abtei

Kammerkonzert in der Abtei

PRÜM. (red) Das Karlsruher Kammerquintett konzertiert am Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr, in der Reihe "Musik in der Abtei" in der Aula des Regino-Gymnasiums Prüm. Mitbegründer des Ensembles ist unter anderem Joachim Fleck, ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums und heute Solobassist am Badischen Staatstheater Karlsruhe.

In Prüm stehen selten zu hörende Kammermusik-Werke von Georges Onslow (Quintett in g-Moll, opus 17) und Antonin Dvorák (Quintett in D-Dur, opus 77) auf dem Programm. Das Konzert ist eine Veranstaltung des "Vereins der Ehemaligen und der Freunde des Regino-Gymnasiums Prüm".