Kammerkonzert rund um den Kontrabass

Kammerkonzert rund um den Kontrabass

Trier. (hpl) Anstelle eines Komponisten steht ein Instrument im Mittelpunkt des 3. Kammerkonzerts im Römersaal der Vereinigten Hospitien in Trier. Peter Kasper, Kontrabassist der Trierer Philharmonie, hat ein abwechslungsreiches Programm rund um den Kontrabass zusammen gestellt.

Am 15. März, 16 Uhr, werden Werke von eher unbekannten Komponisten wie David Ellis, William Sydeman, Franz ALJ Keyper und Erwin Schulhoff gespielt. Freilich fehlen ebensowenig Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Gioacchino Rossini.

Mehr von Volksfreund