1. Region
  2. Kultur

Kathedralorganist im Dom

Kathedralorganist im Dom

Trier (red) Jonathan Hope, der Hauptorganist der Kathedrale im englischen Gloucester, spielt im Rahmen der Internationalen Orgeltage im Trierer Dom am Dienstag, 6. Juni, 20 Uhr, an der Schwalbennestorgel. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Julius Benedict, Neil Cox und David Sanger.

Den Abschluss bildet die große Fantasie über den Choral "Ad nos, ad salutarem undam" von Franz Liszt.
Jonathan Hope studierte am Royal College of Music, London, und wurde 2014 Assistant Director of Music an der Kathedrale von Gloucester, wo er Hauptorganist für die Gottesdienste, Dirigent des Jugendchors, Begleiter der Gloucester Choral Society und musikalischer Leiter der Saint Cecilia Singers ist.