Kein Theaterstück über Türkei-Putsch

Erlensee · Erlensee (dpa) Die hessische Stadt Erlensee hat die Aufführung eines Theaterstücks über den gescheiterten türkischen Putschversuch aus dem Sommer 2016 verhindert. Die Stadt kündigte als Eigentümerin der Erlenhalle den Mietvertrag mit dem Veranstalter, sagte Bürgermeister Stefan Erb (SPD).

"Das Stück ist geprägt von Gewalt, Hass und Nationalismus. Aber so etwas wollen wir keine Bühne bieten", sagte Erb. Das Theaterstück heißt übersetzt "Letzte Festung Türkei" und war für den 17. Februar geplant.