1. Region
  2. Kultur

Klangkunst, Kabarett und Theater in der Trierer Tufa

Klangkunst, Kabarett und Theater in der Trierer Tufa

Internationale Klangkunst, Irish-Folk, Jazz, Kabarett, Theater - im Veranstaltungsprogramm der Tufa Trier ist im Februar für jeden Geschmack etwas dabei.

Trier. Workshops, Konzerte, Künstler aus aller Welt: Die Tufa Trier startet mit einem umfangreichen Wochenendprogramm zum Thema Klangkunst in den Februar - von japanischer Hofmusik bis zum europäischen Free Jazz (ein ausführlicher Vorbericht folgt).
Theater: Ist die Ehe eine Tragödie oder Komödie? Das Theaterstück "Kleine Eheverbrechen" von Eric Emmanuel Schmitt stellt sich dieser Frage. Theaterpremiere ist am Samstag, 20. Februar, 20 Uhr, im kleinen Tufa-Saal. Spontanes Theater, lebendig durch den Augenblick: Am Samstag, 27. Februar, 20 Uhr, wird im großen Saal fleißig improvisiert. Ein Musiker, ein Moderator und sechs Schauspieler werden auf der Bühne stehen - und die Zuschauer haben das Zepter in der Hand.

Kabarett/Comedy: Hören, nachdenken, lachen: Wer im Februar die Tufa besucht, kann sich auf eine Vielfalt an Kabarett freuen. Am Samstag, 20. Februar, 20 Uhr, findet im großen Saal die siebte deutsche Kabarettmeisterschaft statt. Es treten an: Andy Sauerwein und Friedemann Weise. Eine Woche später tritt am Freitag, 26. Februar, 20 Uhr, Stefanie B. Fritz im großen Saal auf. Sie wird als Cavewoman kräftig mit der Männerwelt abrechnen. Am Samstag, 27. Februar, 20 Uhr, wird Angelika Beier sich über die sogenannten "Best Ager" in ihrem Bühnenprogramm "Zwischen Sex und 60" im kleinen Saal auslassen.
Konzert: Am Donnerstag, 18. Februar, 20 Uhr, tritt die A-cappella-Gruppe Basta mit dem Programm "Domino" im großen Saal auf. Die fünf Kölner sind mit ihrem neuen Album und Programm gerade auf Deutschlandtournee. Die junge Band Crosswind kommt am Freitag, 19. Februar, 20 Uhr, nach Trier in den kleinen Saal der Tufa. Das Vierergespann ist eine Newcomerband aus der Irish-Folk-Szene. Jazzfans kommen am Donnerstag, 25. Februar, um 20.30 Uhr auf ihre Kosten. An diesem Tag werden Bands vom Jazz-Club Trier im kleinen Saal auftreten. Das Fjord-Trio (Gesang, Gitarre, Bass) spielt am Sonntag, 28. Februar, um 20 Uhr ebenfalls im kleinen Saal. sjs
Vollständiges Programm und detaillierte Infos auf www.tufa-trier.de , Tickets im TV-Service-Center, unter www.volksfreund.de/tickets oder der Tickethotline 0651-7199-996.