Klappe Bangerter!

Trier. (DiL) Es ist Christoph Bangerters (Foto: privat) grandiose Körper-Komik, die im Gedächnis haftet - etwa in "Diener zweier Herren" oder "Ladies Night". Aber auch seine bedrohliche Präsenz im Studio-Schocker "Kälte" ließ aufhorchen.

Jetzt sucht er im Alleingang die Spuren des "letzten Zuschauers" in seinem Solo-Programm "Klappe Bangerter" am Donnerstag, 8. November, im kleinen Saal der Tufa Trier. Alle Welt ist nur noch Darsteller, sucht als Superstar, Talkgast und anderweitiger Kleindarsteller das Licht der Bühne. Aber wer soll dann noch zuschauen, wenn alle mimen? Bangerter lädt zu einem Panoptikum kurioser Gestalten. Wer rettet die Welt? Wer schreibt das Drehbuch für die Fortsetzung? Fragen, die Christoph Bangerter in einem furiosen Alleingang beantwortet. Eine "comediale Schlachtplatte" nennt er seinen Erstling. Weitere Vorstellungen am 10. und 24. November.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Mamakind
Vinyl der Woche: Mama Said – Lenny Kravitz Mamakind
Aus dem Ressort