1. Region
  2. Kultur

Klavierabend im Museum am Dom mit Megumi Sano

Klavierabend im Museum am Dom mit Megumi Sano

In der Reihe der Freitagskonzerte bietet das Museum am Dom am 18. März ab 20 Uhr einen Klavierabend mit der japanischen Pianistin Megumi Sano an. Sano interpretiert Stücke von Haydn, Mozart, Beethoven und eine Sonate von Baldassare Galuppi.

Sano spielte bereits im Alter von zweieinhalb Jahren Klavier. Mit 15 begann sie ein Studium in Tokio. Mit der Unterstützung der Pianistin Mitsuko Uchida kam sie nach Europa. Sie gewann mehrere Auszeichnungen.
Karten gibt es unter Telefon 0651/7105255, E-Mail: museum@bistum-trier.de und an der Abendkasse (15/10 Euro). red