Konzert für die Familie: Rettet den Zoo!

Konzert für die Familie: Rettet den Zoo!

Bürgermeisterin Basta plant den Bau einer Autobahn, und das ausgerechnet quer durch das Gelände des Zoos: Die Gehege sollen abgerissen und die Tiere in andere Zoos verlegt werden. Damit dieser Alptraum nicht wahr wird, denken sich alle zusammen einen ungewöhnlichen Krisenplan aus.

Mit Musik, Abendführungen und Tierpatenschaften sammeln die Tiere Geld und suchen Freiwillige zur Instandsetzung des Zoos. Immer dabei ist das bunt gemischte Zoo-Orchester unter der Leitung von Victor Puhl mit dem Geier-Blues, Es-geht-mir-gut-Boogie-Woogie oder dem Schlangen-Swing. "Rettet den Zoo" ist eine spannende Geschichte mit Musik für Kinder ab fünf Jahren. Als Tierbändiger kontrolliert Peter Larsen das Geschehen. red
Die Rettungsaktion findet am 21. April (Ostermontag) um 11 Uhr im Theater Trier statt; Karten unter 0651/718-1818.