Konzert nach Schweich verlegt

Konzert nach Schweich verlegt

Bernkastel-Kues. (red) Das Konzert der Mosel Festwochen und der Villa Musica mit jungen herausragenden Nachwuchssängern und Klarinettisten, das am Freitag, 29. September, stattfindet und ursprünglich im Barocksaal von Kloster Machern ausgetragen werden sollte, wird aus organisatorischen Gründen in die Synagoge Schweich verlegt.

Dort findet das Konzert aber wie angekündigt am 29. September um 20 Uhr statt. Bereits erworbene Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Preise und Nummerierung der Plätze in Schweich entsprechen der ursprünglichen Planung in Kloster Machern. Karten und Informationen unter Telefon 06531/3000 oder im Internet unter www.moselfestwochen.de.

Mehr von Volksfreund