1. Region
  2. Kultur

Kreiskulturtage locken mit internationaler Folklore

Kreiskulturtage locken mit internationaler Folklore

Schweich/Kell am See. (red) International zeigen sich die Kreiskulturtage Trier-Saarburg am kommenden Wochenende. In der Synagoge Schweich wird Folklore aus zwei Kontinenten geboten, in der "Alten Mühle" in Kell am See gibt es deutsch-luxemburgische Kultur.In der Synagoge stehen zwei Kleinkunstabende auf dem Programm, die das Theaterzentrum Stierstall Schweich veranstaltet: Morgen, Freitag, erwartet das Publikum europäische Folklore: Die Künstler sind Irena Urbanska mit ihrer Klezmer-Gruppe sowie "Pipes and Strings" und Andreas Sittmann.

Am Samstag wird in Liedern und Tänzen asiatische Folklore präsentiert. Wayan Pica spielt indonesische Musik, chinesische Musik wird von Yasmin Liu und "Fee" dargeboten. Ni Nyoman Sukayahadi und Gusti Ayu Anggi Prayascita werden Balinesische Tänze auf die Bühne bringen. In der Pause werden indonesische Leckereien serviert. Die Veranstaltungen in der Synagoge beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 7,50 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Die Folk-Gruppe "Dullemajik" mit dem Sänger Guy Schons wird am Sonntag, 5. Oktober, in der "Alten Mühle" in Kell am See auftreten. Im Rahmen eines deutsch-luxemburgischen Liederabends werden Lieder und Tänze der vergangenen Jahrhunderte im Mittelpunkt stehen. Beginn der Veranstaltung, ist um 17 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.