1. Region
  2. Kultur

Künstler stellen sich in der Tuchfabrik vor

Künstler stellen sich in der Tuchfabrik vor

Eine Verbindung zwischen Ausstellung und Live-Gesprächen: Am Samstag, 12. Juli, ist in der Trierer Tuchfabrik zum sechsten Mal der "Große Kunstsalon" eingerichtet. Von 12 bis 17 Uhr werden im Halbstunden-Rhythmus lokale Künstler in kurzen fünf- bis zehnminütigen Sessions vorgestellt.

Sie zeigen eigene Arbeiten und präsentieren die aktuellen Werke der Tufa-Artothek. Dabei sind: Ursula Dahm, Sandra Fuka, Gabriele Hank, Christa Herrig, Anne Hött, Gisela Hubert, Niclas Locker, Susanne Prümm, Dorothee Reichert, Lilo Schaab, Ursula Stimmler, Oliver Wetter und Georgia Zois. Die Präsentationen übernehmen Rainer Breuer und Klaus Reeh. red