1. Region
  2. Kultur

Kues' Kugelspiel wird zum Klangkunstwerk

Kues' Kugelspiel wird zum Klangkunstwerk

Der Trierer Klangkünstler Bernd Bleffert beschäftigt sich am Sonntag, 25. August, um 18 und um 20 Uhr im Museum am Dom in Trier mit dem Kugelspiel "Ludus Globuli" des Gelehrten Nikolaus von Kues. Er setzte göttliche Vollkommenheit mit einer regelmäßigen Kugel gleich, die in einer geraden Bahn rollt.

Darauf aufbauend ordnete er dem Menschen, der Gott zwar ähnlich, aber unvollkommen ist, eine an einer Seite beschnittene Kugel zu. Diese beschreibt eine schwer zu berechnende Spiralform, wenn man sie über eine glatte Fläche rollen lässt.
Bleffert hat mit "Ludus Globuli 2013" eine Komposition erstellt, in der die Spiralbahnen einer oder mehrerer Kugeln zur Partitur werden. Komponiertes trifft dabei auf unvorhersehbar Entstandenes. Ein großer Laienchor, mehrere Instrumentalsolisten und drei Vokalisten sind an der Umsetzung beteiligt. eg

Karten: TV-Service-Center Trier, TV-Tickethotline 0651/7199-996 und im Internet auf www.volksfreund.de/tickets