1. Region
  2. Kultur

Kulturpreis für Wittlicherin Barbara Philipp

Kulturpreis für Wittlicherin Barbara Philipp

Der Kulturpreis des Kreises Bernkastel-Wittlich wird am Sonntag, 23. November, im Moselkino in Bernkastel-Kues an die aus Wittlich stammende Schauspielerin Barbara Philipp (Foto: dpa) vergeben. Mit dem mit 3000 Euro dotierten Preis werden alle zwei Jahre Künstler ausgezeichnet, die "in ihrer Entwicklung Herausragendes geleistet und mit ihrem künstlerischen Schaffen überregionale Bedeutung erlangt haben", heißt es in einer Begründung der Kreisverwaltung.

Die Film- und Fernsehschauspielerin trat unter anderem in mehreren Folgen der ARD-Krimireine "Tatort" auf, zuletzt an der Seite von Ulrich Tukur in der viel gelobten Folge "Im Schmerz geboren".
Neben Philipp werden auch die IGS Morbach und die Kindertagesstätte Sonnenbaum Maring-Noviand für ihre Projekte mit einem Sonderpreis geehrt. red