1. Region
  2. Kultur

Kunst kommt mit der Post

Kunst kommt mit der Post

Trier. (ae) Zur Feier ihres 25-jährigen Bestehens hat sich die Tufa Trier mit "Mail-Art" ein besonderes Kunstprojekt ausgedacht: Jeder, der Lust hat, egal ob Profi- oder Amateur-Künstler, ist aufgerufen, bis Ende Juni Kunst in Postkartenformat per Post an die Tufa zu schicken.

Die Werke werden im November ausgestellt.

Drei Themen sind vorgegeben: Kulturzentrum, Stoff/Tuch und 25. Tufa-Geburtstag, Einsendeschluss ist der 30. Juni.

Wer bei Mail-Art mitmachen möchte, schicke originale, handgefertigte, handsignierte und freigemachte Künstlerpostkarten mit Absender an Mail-Art-Projekt, Tufa Trier, Wechselstr. 4-6, 54290 Trier.

Ausführlicher Bericht folgt