1. Region
  2. Kultur

Kunst quer durch alle Sparten

Kunst quer durch alle Sparten

Den Auftakt macht Mime Milan Sladek im Mai, den Abschluss das Rubin-Quartett im Oktober: Die fünften Wittlicher Kulturtage bieten 15 Veranstaltungen und einen Mix aus Musik, Literatur, Tanz, Musical und Kabarett.

Wittlich. Mit der "Andy Warhol Reflection - Pantomime & Jazz" beginnen die Wittlicher Kulturtage am Freitag, 6. Mai, um 20 Uhr in der Synagoge in Wittlich. Der Pantomime Milan Sladek wird den Pop-Art-Künstler Andy Warhol interpretieren, was Gerd Dudek, Rob van den Broeck und Ali Haurand, Leiter des European Jazz Ensembles, zu musikalischen Improvisationen des Gesehenen verleitet. Im weiteren Programm folgen Rockkonzerte, Jazz, Klassik für Kinder, Weltmusik, aber auch ein Musical, Heinrich Heines Verse in neuer Interpretation - und ein Auftritt von Kabarettist Markus Maria Profitlich in der Säubrennerstadt. Die Kulturreihe gibt es in diesem Jahr bereits in der fünften Auflage, neu ist die Trennung in zwei Veranstaltungsblöcke im Frühjahr und im Herbst. Außerdem haben die Veranstalter ein junges Publikum besonders in den Blick genommen. redDas Programm im Überblick: Pantomime und Jazz mit Milan Sladek, 6. Mai, Synagoge. Simply Unplugged und Acoustic Rock Orchestra, 7. Mai, Atrium. Art of Sax - Saxophonquartett, 8. Mai, Pfarrkirche St. Markus. Doyna - Klezmer Jazz-Funk, 12. Mai, Synagoge. Klassik für Kids I, 14. Mai, Synagoge. Hijos del Sol, 15. Mai, Altes Rathaus. Anne Kaftan, Manuel Klein: "Und ein Narr wartet auf Antwort”, 15. Mai, Haus der Jugend. Stille - Klang - Raum mit Christian Brembeck, Cembalo, 20. Mai, Synagoge. Markus Maria Profitlich, Comedy, 21. Mai, Atrium. "Heute Abend: Lola Blau" mit Anna Krämer und Joe Völker, 22. September, Haus der Jugend. Poleat: Drei regionale Bands, 23. September, Haus der Jugend. Nils Wogram\'s Nostalgia Trio, 24. September, Hotel Lindenhof. Klassik für Kids II, 25. September, Synagoge. Tänzer, Terror, Tanzgeschichten, 30. September, Synagoge. Rubin-Quartett, 1. Oktober, Synagoge. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets